BigBlueButton

Wenn Sie Safari verwenden, wird die Auswahl nicht angezeigt. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Nein, BigBlueButton wird immer in einem Browser anzeigt. Verwenden Sie ein mobiles Endgerät, startet BigBlueButton immer im Standard-Browser.

Falls Fehler 1007 auftritt: 

  • ausgehend, TCP-Port 80 (http) und TCP-Port 443 (https)
  • ausgehend, UDP-Ports 16384 bis 32768 (Audio und Videokommunikation)

Diese Ports müssen geöffnet sein.

Bitte wenden Sie sich dafür an Ihre Firmen-IT. 

1) Teilnehmerliste; 2) Funktionen

Voraussichtlich haben Sie als Audio-Einstellung "Nur zuhören" ausgewählt. Sie erkennen das an dem Headset-Symbol rechts unten in der Teilnehmerliste. Außerdem sehen Sie anstatt eines Mikrofon-Symbols ein Headset bei den Funktionen.

Lösung: Mit einem Klick auf das Headset-Symbol die Audioverbindung beenden. Nun auf das durchgestrichene Mikrofon-Symbol klicken und "mit Mikrofon" auswählen.

Grundsätzlich ist BigBlueButton mit allen Browsern nutzbar. Es ist jedoch möglich, dass einzelne Funktionen unter Mozilla Firefox und Safari nicht oder nicht in gleicher Weise zur Verfügung stehen.

Wir empfehlen aufgrund dessen, die Nutzung eines auf Chromium basierenden Browsers (Google Chrome, Opera, Microsoft Edge). Bei Fehlern bitte den Browser wechseln.

Empfohlene Verbindungswerte:

  • Download: min. 1 Mbit/s – ideal 5 Mbit/s
  • Upload: min. 0,5 MBit/s – ideal 1 MBit/s
  • Latenz und Jitter: Möglichst kleine Werte
  • Verbindung zu Router: LAN-Kabel

Mithilfe des Speedtests von Chip.de können Sie Ihre Internetverbindung testen.

"Hand heben" ist ein Status, deshalb finden Sie das Symbol im Statusmenü.

Klicken Sie auf Ihr eigenes Symbol in der Teilnehmerliste und wählen dann "Status setzen". Das Menü mit den Status wird angezeigt.

Der BigBlueButton-Raum wird in einem Browser-Tab angezeigt. Schließen Sie den Tab mit dem "X".

Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Symbol der Person in der Teilnehmerliste, mit der Sie privat chatten möchten. Wählen Sie anschließend "Privaten Chat starten".

Verwenden Sie dazu den öffentlichen Chat. Sie können den öffentlichen Chat auf der linken Seite ein- und ausklappen.

Die Oberfläche ist in drei Spalten aufgeteilt.

  • Linke Spalte
    Teilnehmerliste und Funktionsaufruf für den mittleren Bereich und andere Funktionen. Der Bereich kann ausgeblendet werden.
  • Mittlere Spalte
    Chat, Notizen usw. werden eingeblendet. Der Bereich kann ausgeblendet werden.
  • Rechte Spalte
    Präsentationsbereich. Mit Whiteboard oder der Ansicht des geteilten Bildschirms.

Nur mit Präsentationsrechten sehen Sie das Symbol "Bildschirm teilen".

Klicken Sie auf das Bildschirm-Symbol. Dann wählen Sie aus, welche Ansichten Sie teilen möchten. Je nach Browser ist die Auswahl anders dargestellt.

Ist der Button "Teilen" bzw. "Erlauben" ausgegraut, haben Sie noch keine Auswahl getroffen.

1) Audio beenden; 2) Audio starten

Klicken Sie auf das Telefonhörer-Symbol. Die Audioverbindung wird beendet. Klicken Sie erneut auf das Symbol startet die Audioverbindung wieder. Klicken Sie beim Echotest auf Nein. Sie können dann eine andere Audioquelle auswählen.

Hinweis: In Mozilla Firefox wird die Auswahl der Audiogeräte nicht immer korrekt angezeigt.

1) Webcam ausschalten; 2) Webcam einschalten

Trennen Sie die Webcam und verbinden Sie sie anschließend erneut. Sie können dann eine alternative Webcam aus der Drop-Down-Liste auswählen.

GoToMeeting

Ja, Sie können Ihren Bildschirm mit anderen Teilnehmern teilen. Sie können einen ganzen Bildschirm oder eine einzelne Anwendung zeigen.

Als Moderator
Sind Sie Moderator, sehen Sie die Funktion wenn Sie am unteren Bildschirmrand mit dem Cursor hinfahren. Klicken Sie auf das Bildschirm-Symbol, geht der Dialog auf.

Als Teilnehmer
Der Organisator oder Moderator ernennt Sie zum Moderator und sendet Ihnen eine Anfrage. Sie können dann Ihren Bildschirm teilen.

Nein, Sie können GoToMeeting als Web-Anwendung starten. GoToMeeting wird dann in Ihrem Browser angezeigt.

Die aktuellen Systemanforderungen finden Sie auf der Herstellerseite.

Systemanforderungen ansehen

System-Check für GoToWebinar durchführen

In GoToMeeting gibt es dafür kein Symbol. Zu Beginn vereinbaren Sie mit dem Moderator die Kommunikationsregeln. Da wird festgelegt, wie Sie sich melden können.

Wählen Sie das Chat-Symbol aus. Im Pulldown-Menü "An" stellen Sie die Person ein und klicken dann auf "Senden". Nur diese Person erhält die Chat-Nachricht.

Wichtig: Möchten Sie wieder an alle Teilnehmer eine Nachricht senden, müssen Sie wieder "Alle" einstellen.

Wählen Sie das Symbol "Einstellung" aus. In den Einstellungen sehen Sie das Pulldown-Menü für Webcams, dort wählen Sie eine andere Webcam aus.

GoToWebinar

Nein, Sie können GoToWebinar im Browser starten.

Die aktuellen Systemanforderungen finden Sie auf der Herstellerseite.

Systemanforderungen ansehen

System-Check für GoToWebinar durchführen

Rechts oben sehen Sie eine Leiste mit einem Hand-Symbol. Klicken Sie darauf, wird in der Teilnehmerliste neben Ihrem Namen das Handzeichen angezeigt. Die Teilnehmerliste sehen nur der Organisator und der Referent.

Klappen Sie im Bedienpanel den Bereich Fragen auf. Dort können Sie Ihre Frage stellen. Die Fragen sehen nur der Organisator, Moderator und der Referent. Antwortet der Moderator schriftlich, kann er die Antwort nur für Sie sichtbar machen oder für alle Teilnehmer.

Als Teilnehmer können Sie nur Kontakt zum Moderator aufnehmen.

Nach der Einzelveranstaltung erhalten Sie einen Link zu einem Videocall. Dort können Sie sich noch mit anderen Teilnehmern und dem Referenten austauschen.

Für GoToWebinar benötigen Sie keine Webcam, da Sie als Teilnehmer die Webcam nicht starten können.

Technik und Tools

Ja, Sie können Ihren PC vorab prüfen.

GoToMeeting und GoToWebinar - Systemcheck

BigBlueButton – Check der Internetverbindung

Mithilfe des Speedtests von Chip.de können Sie Ihre Internetverbindung testen.

Empfohlene Verbindungswerte:

  • Download: min. 1 Mbit/s – ideal 5 Mbit/s
  • Upload: min. 0,5 MBit/s – ideal 1 MBit/s
  • Latenz und Jitter: Möglichst kleine Werte
  • Verbindung zu Router: LAN-Kabel

Sie können auch den offiziellen Testraum von BigBlueButton betreten.

https://test.bigbluebutton.org/

'tekom live', 'mein Tagungstool' sowie die virtuellen Räume können auf dem Smartphone oder Tablet angezeigt werden.

Bei den virtuellen Räumen ist der Funktionsumfang in der mobilen Version eingeschränkt. Für GoToMeeting und GoToWebinar gibt es Apps für IOS und Android.

BigBlueButton

BigBlueButton verwendet den Standard-Browser Ihres mobilen Endgeräts.

GoToMeeting

Sie benötigen eine App für das Smartphone oder Tablet. Die Apps laden Sie gratis aus dem App-Store herunter.

Apple: https://apps.apple.com/de/app/gotomeeting/id1239774423

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.gotomeeting

GoToWebinar
Sie benötigen eine App für das Smartphone oder Tablet. Die Apps laden Sie gratis aus dem App-Store herunter.

Apple: https://apps.apple.com/de/app/gotowebinar/id1244921300

Android: : https://play.google.com/store/apps/details?id=com.logmein.gotowebinar

'tekom live' – virtuelle Tagungsplattform

'tekom live' ist die virtuelle Tagungs- und Ausstellungsplattform. Von der Eingangshalle treten Sie in die Tagung, die Showrooms, das Café tekom und in die tekom-NetworkingLounge ein. 'tekom live' ist während der Tagung geöffnet. Die Showrooms sind während dieser Zeit besetzt. Nach der Tagung können Sie in den Showrooms noch Unterlagen herunterladen und aufgezeichnete Ausstellerpräsentationen ansehen.

'mein Tagungstool' – Interner Bereich der Tagungs-Website

'mein Tagungstool' ist der interne Bereich der Tagungs-Website, dafür ist der Login nötig. Auf der Seite 'mein Tagungstool' finden Sie Ihr persönliches Tagungsprogramm, als Referent Ihre eingereichten Beiträge und als Aussteller weitere Funktionen.

Tagungs-Website – Informationen, Tagungsprogramm, Aufzeichnungen

Das ist die offizielle Tagungsseite für die Tagung. Sie finden hier alle Informationen rund um die Tagung. Die Tagungsseite beinhaltet auch das Tagungsprogramm und hier finden Sie nach der Tagung die Aufzeichnungen.

  • Testen Sie vorab den Zugang zu den verschiedenen virtuellen Räumen. Verwenden Sie dazu den Arbeitsplatz und PC, den Sie auch für die Tagung verwenden.
  • Sprechen Sie ggf. Ihre IT-Abteilung an. Denn es kann sein, dass die Firewall in Ihrem Firmennetzwerk Funktionen der virtuellen Räume blockiert.
  • Auf den Netzwerkserver müssen Cookies auch von Drittanbietern zugelassen sein.
    Falls Sie die Domains eingrenzen möchten, müssen Sie für folgende Domains die Cookies erlauben:
    tekom.de
    tekom.org
    tekom.12bis3.de
    goto domains (Domains von GoToWebinar, GoToMeeting)
  • Alle virtuellen Räume können Sie im Browser starten. Sie müssen keine Datei herunterladen.

Für die Tagung und Ausstellung werden unterschiedliche virtuelle Räume verwendet. Mit folgenden Systemanforderungen können Sie in jeden der virtuellen Räume eintreten. Sollten Sie Probleme bei einem virtuellen Raum haben, beachten Sie bitte die speziellen Systemanforderungen.

Betriebssystem

Für die Browserversionen der virtuellen Räume sind alle Betriebssysteme möglich.

Download der Desktop-App von GoToWebinar oder GoToMeeting:

  • Windows 7 bis Windows 10
  • Mac OS X 10.9 (Mavericks) – macOS Catalina (10.15)

Hardware

  • 4 GB RAM (empfohlen) – 2 GB RAM (mindestens)
  • Webcam für Meetups, Workshops, Café tekom, Videocalls nach den Einzelveranstaltungen der Tagung und in den Showrooms
  • Mikrofon und Lautsprecher (USB-Headset empfohlen)

Browser

Die neuste Version von:

  • Microsoft Edge (min. v77)
  • Mozilla Firefox (min. 34)
  • Google Chrome (min. 39 = ältere Version Javaskript aktivieren)

Cookies

  • Cookies zulassen im Browser, auch von Drittanbietern.
  • In Firmennetzwerken muss der Netzwerkserver ebenfalls die Cookies zulassen.
  • Falls Sie die Domains eingrenzen möchten, müssen Sie für folgende Domains die Cookies erlauben:
    tekom.de
    tekom.org
    tekom.12bis3.de
    goto domains (Domains von GoToWebinar, GoToMeeting)

Adblocker

Adblocker für die Domains als Ausnahme aufnehmen: tekom.de, tekom.org, tekom.12bis3.de
goto domains (Domains von GoToWebinar, GoToMeeting)

Website-Tracking (BigBlueButton mit Safari)

Der Safari-Browser wird nicht empfohlen. Möchten Sie den Browser trotzdem nutzen, müssen Sie Website-Tracking zulassen.

In den Einstellungen > Datenschutz die Checkbox von „Website-Tracking“ deaktivieren.

Internetverbindung

1 Mbit/s oder mehr (Breitband empfohlen)

Software

Für GoToMeeting und GoToWebinar können Sie sich eine Desktop-App herunterladen. Das ist vor allem für Referenten notwendig.

1 Mbit/s oder mehr (Breitband empfohlen)

Je nach Format werden unterschiedliche Räume verwendet: BigBlueButton, GoToMeeting und GoToWebinar

Tagung

  • BigBlueButton: Videocall zu den Einzelveranstaltungen, Workshops, Yoga
  • GoToMeeting: Meetups, Podiumsdiskussionen, Quizduell
  • GoToWebinar: Fachvorträge, Partnerpräsentationen, Tutorials

Ausstellung

  • BigBlueButton: Café tekom, Infotheke (Eingangshalle), Showrooms, Ausstellerpräsentationen, Infotheke

Technology Days

  • GoToWebinar: Ausstellervorträge, Podiumsdiskussion
  • Testen Sie den Zugang mit dem Arbeitsplatz und PC, mit dem Sie an der Tagung bzw. Ausstellung teilnehmen.
  • Beachten Sie die Systemvoraussetzungen für die Teilnahme.
  • Aktualisieren Sie vorab den Browser, den Sie verwenden möchten.
  • Cookies auch von Drittanbietern zu lassen.
  • Als Referent verwenden Sie am besten eine LAN-Verbindung zu Ihrem Router.
  • Haben Sie eine schlechte Internetverbindung, verwenden Sie am besten eine LAN-Verbindung zu Ihrem Router.
  • Möchten Sie an Meetups und Workshops teilnehmen und sich auf der Ausstellung und im Café tekom austauschen, dann testen Sie vorab Ihr Audio und Video.
  • Verwenden Sie ein Headset für interaktive Veranstaltungsformate, die Ausstellung und den Besuch im Café tekom.
  • Prüfen, ob Ihr PC die Systemvoraussetzungen erfüllt.