Online-Beratung: Einsatz von Visualisierungen und Verweisen im Interface

  • Fachvortrag
  • Virtuell, interaktiv und partizipativ – Evolution der Technischen Kommunikation
  • 05. Mai
  • 12:30 - 13:15 Uhr (MEZ)
  • Channel B | Online
  • beendet
  • Folien
  • Dr. phil. Alexander Holste

    Dr. phil. Alexander Holste

    • Universität Duisburg-Essen
  • M. A. Dennis Hoksch

    M. A. Dennis Hoksch

Inhalt

Beratungen in Videokommunikation werden nicht erst seit der Corona-Pandemie als Teil von Blended-Consulting (Mischform aus Beratung vor Ort & virtuell) eingesetzt in Medizin, Bankberatungen, Schreibdidaktik usw.

In diesen multimodalen Arrangements aus Sprache (Schrift & gesprochen) und (Bewegt-)Bildern, auch von den Kommunikanten (Mimik, Gestik, Proxemik) steuern deiktische Verweise und Modalitätswechsel das Gespräch und dessen Gelingen.

Was der Zuhörer lernt

- Kennenlernen von Strategien des Blended-Consulting

- Anreize zur Vertiefung der Medienkompetenz bezüglich Videoberatungen

- Erweiterung des Wissens um den Einsatz multimodaler Gestaltungsmittel in Online-Beratungen

Vorkenntnisse

Keine

Referent(innen)

Dr. phil. Alexander Holste

Dr. phil. Alexander Holste

  • Universität Duisburg-Essen
Biografie

Alexander Holste (Uni Duisburg-Essen) berät, lehrt und forscht zu digitalem Schreiben:

- Habilitationsvorhaben und Lehre zu „Automatisierter Wissenskommunikation“

- Modulbetreuer „Wissenskommunikation im Netz“ (Learning Lab der UDE/Prof. Dr. Michael Kerres)

Weiteres: www.alexander-holste.de

M. A. Dennis Hoksch

M. A. Dennis Hoksch

Biografie

Dennis Hoksch, M. A., ist freiberuflicher Schreibberater und unterstützt Schreibende individuell und in Workshops in der Anfertigung wissenschaftlicher, beruflicher und kreativer Texte. Er promoviert zum Tätigkeitsfeld der Peer-Schreibberatung als Methode der non-direktiven Kompetenzförderung.