Die Content Delivery Challenge: Classic Doc vs. Micro Doc – wer gewinnt und warum?

  • Partnerpräsentation
  • Intelligente Information
  • 07. Mai
  • 12:30 - 13:15 Uhr (MEZ)
  • Channel A | Online
  • beendet
  • Keine Folien hochgeladen
  •  Elmar Baumgart

    Elmar Baumgart

    • T3 GmbH
  •  Cornell Alschner

    Cornell Alschner

    • VON ARDENNE GmbH

Inhalt

Anhand verschiedener Use Cases werden in einem virtuellen Test Lab zwei Content-Delivery-Plattformen miteinander verglichen: Der gleiche und identisch klassifizierte Content wird in einem Fall als modular semantisch verknüpfter "Smart Content" (i.S. von Micro Docs), im anderen Fall klassisch dokumentorientiert bereitgestellt. Wir wollen Crowd-Ansätze zur weiteren Optimierung herausarbeiten und die Diskussion zu intelligenter Information befeuern.

Was der Zuhörer lernt

Die Test Cases werden mit dem Informationsportal "VA Knowledge" der Von Ardenne GmbH durchgeführt. Teilnehmer lernen verschiedene Konzepte intelligenter Informationsbereitstellung und deren Vor- und Nachteile kennen.

Vorkenntnisse

Grundlagen

- Content Management und Content Delivery

- Standardisierung, Strukturierung, Modularisierung, Klassifikation und Publikationsautomation im TD-Erstellungsprozess

Referent(innen)

 Elmar Baumgart

Elmar Baumgart

  • T3 GmbH
Biografie

Der Diplom-Informatiker ist seit 1996 bei der T3 GmbH. Als CTO verantwortet er die Entwicklung der T3 Solutions und berät Unternehmen bei der Konzeption und Einführung von semantischen Informationsmanagementlösungen und Informationsplattformen.

 Cornell Alschner

Cornell Alschner

  • VON ARDENNE GmbH
Biografie

Der Diplom-Informatiker war zunächst als Teamleiter für Technische Dokumentation & Training und ist heute als Head of Digital Services verantwortlich für die Weiterentwicklung, Prozessgestaltung und -optimierung der Informationsprozesse sowie die Digitalisierung bei der VON ARDENNE GmbH.