Bewertung der Informationsstruktur von Gebrauchsanweisungen: ein Erfahrungsbericht

  • Fachvortrag
  • Intelligente Information
  • 07. Mai
  • 14:00 - 14:45 Uhr (MEZ)
  • Channel B | Online
  • beendet
  • Folien
  • Dott.ssa Micaela Andrich

    Dott.ssa Micaela Andrich

    • termlogica

Inhalt

In diesem Vortrag werden die Ergebnisse der Qualitätsbewertung einer Gebrauchsanweisung für ein aktives Implantat vorgestellt. Es wird auf makro- und mikrostrukturelle Verbesserungspotenziale hingewiesen und Regeln für die normen- und adressatengerechte Informationsstrukturierung unterbreitet.

Was der Zuhörer lernt

Die Teilnehmer lernen die Grundsätze der MDR, der FDA und der Verständlichkeitsforschung in einem Anforderungskatalog zu vereinheitlichen, um die strukturelle Konformität von Gebrauchsanweisungen sicherzustellen.

Vorkenntnisse

Dieser Vortrag richtet sich an Technische Redakteure der Medizintechnik, die eine wissenschaftlich fundierte Methode zur Evaluation der Struktur von Gebrauchsanweisungen kennenlernen möchten. Empfehlenswert für die Teilnahme am Workshop ist die Lektüre des Karlsruher Verständlichkeitskonzeptes (Göpferich 2002), der Medical Device Regulation (MDR) und der FDA-Empfehlungen.

Referent(in)

Dott.ssa Micaela Andrich

Dott.ssa Micaela Andrich

  • termlogica
Biografie

Micaela Andrich arbeitet als Informationsentwicklerin & Content-Managerin für Unternehmen der technischen Branche. Mit einer Spezialisierung in Textverständlichkeitsforschung und Informationsstrukturierung berät sie Unternehmen bei der Implementierung von intelligenten Content-Strategie-Konzepten.